page contents

Spracherwerb zum Anfassen: mit allen Sinnen lernen

Spracherwerb zum Anfassen: mit allen Sinnen lernen

Fingerspiele, Kreisspiele und Kniereiter sind schon immer ein Sprachangebot für Kinder gewesen, bei denen sie neben der Sprache auch körperliche Erfahrungen machten. Doch der Alltag mit Kindern bietet noch viel mehr Möglichkeiten, Sprache mit allen Sinnen zu erleben und zu erwerben. Dazu werden im Seminar viele Beispiele gegeben.

Der frühkindliche Spracherwerb ist einer der komplexesten Lernvorgänge, den Kinder in den ersten Lebensjahren durchlaufen. An ihm sind alle Sinne beteiligt, alle Körpererfahrungen. Anhand von verschiedenen Praxismethoden wird verdeutlicht, wie jede Alltagssituation, jede Aktivität nicht nur sinnlich sondern auch sprachlich vom Kind “begriffen” und verarbeitet wird: Bewegungsangebote, forschen in der Natur, essen, Finger- und Bewegungsspiele, …

Wann: 11. Juni 2021, von 9.00 bis 12.00 und von 13.00 bis 16.00.

Wer:  Pädagogische Fachkräfte und Leitungen in Kindergärten.

Voraussetzungen: Computer mit Kamera und Mikro und einer guten Internetverbindung. 

Kosten (1 Person): 75 € für zwei mal drei Stunden 

Kosten Gruppenseminar (bis zu 3 Personen aus einer Kita): für 180 € für ein Tagesseminar

Referenten: Eva Hammes-Di Bernardo