page contents
+31 6 45 18 56 21

Der Erwerb von fremdsprachlichen Kompetenzen der Kinder und Schüler im Schulalltage geht nur langsam und mühsam voran. Ändern können das die Pädagogen, Erzieher/innen und Lehrer/innen, indem sie das eigene Sprechverhalten und den Anteil der aktiven Kommunikation ändern.

Unsere Fortbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, spezifische Sprechanlässe und Kommunikationsmomente aus der bilingualen Fremdsprachenvermittlung kennenzulernen und an die Bedürfnisse und Möglichkeiten Ihres Unterrichts anzupassen.

Seminare

Das methodisch-didaktisches Verhalten in der immersiven bzw. bilingualen Fremdsprachevermittlung : Gestalten, Verbessern, Genießen (vorgesehen für Frühjahr 2017 oder auf Anfrage).